systemkamera.one Logo

CIPA-Zahlen für 2019 veröffentlicht

Digitalkameras-Verkaufs­zah­len auch wei­ter­hin rück­läu­fig, Sys­tem­ka­meras in 2019 je­doch bei­nahe schon stabil
von Marcel veröffentlicht

Die Camera & Ima­ging Pro­ducts Asso­cia­tion (kurz: CIPA) hat die Zah­len für Dezem­ber letz­ten Jah­res ver­öf­fent­licht. Damit lie­gen die Gesamt­zahlen für das Jahr 2019 vor. Lei­der spie­geln auch sie den ste­tigen Abwärts­trend der Vor­jahre wie­der: Rück­bli­ckend auf die letzte Dekade, lie­gen die Digi­tal­kamera-Ver­kaufs­zahlen gem. CIPA nied­ri­ger denn je.

CIPA-Verkaufszahlen 2019
CIPA-Verkaufszahlen 2019

Ein kleiner Lichtblick zeigt sich jedoch bei den spie­gel­lo­sen Sys­tem­ka­meras. Zwar ist die Pro­duk­tion um etwa zehn Pro­zent ge­sun­ken, der Um­satz aber ge­gen­über 2019 um fast sechs Pro­zent gestiegen.
Unter Berücksichtigung der Lager­be­stände aus dem Vor­jahr liegt lie­gen die aus­ge­lie­fer­ten Ein­hei­ten so­gar nur weni­ger als fünf Pro­zent unter dem Vor­jah­res­ni­veau. Bei­nahe also schon stabil.

Digitalkamera-Auslieferungen im Jahr 2019 – Quelle: CIPA
Digitalkamera-Auslieferungen im Jahr 2019 – Quelle: CIPA

Mit knapp einer Millionen aus­ge­lie­fer­ter Modelle, fal­len etwa ein vier­tel aller DSLMs auf Europa zu­rück. Sie machen gut ein drit­tel des welt­wei­ten Gesamt­um­sat­zes aus.

Wie es 2020 auf dem Kame­ra­markt wei­ter­gehen wird, muss sich letzt­end­lich zei­gen. Erwar­tungs­ge­mäß wer­den die Ver­kaufs­zahlen aber auch wei­ter fal­len. Dies ist allein schon den Kom­pakt­ka­meras ge­schul­det. Eine Sta­bi­li­sie­rung der Sys­tem­ka­meras wäre aber durch­aus denkbar.

0 Kommentare
Foto-Blitzangebote
WOW! Foto-Angebote
  • Systemkameras
  • DSLM-Objektive
  • Blitzgeräte
  • Speicherkarten
  • Fotografie-Bücher
  • Kameragurte
  • Stative
  • Fotodrucker
Foto-Blitzangebote
  • Systemkameras
  • DSLM-Objektive
  • Blitzgeräte
  • Speicherkarten
  • Fotografie-Bücher