systemkamera.one Logo

Fujifilm FUJINON XF16-80mm F4 R OIS WR offiziell vorgestellt

Kompaktes fünffach Reisezoomobjektiv für Fujifilm Systemkameras mit X-Bajonett
von Marcel veröffentlicht

Mit dem FUJINON XF16-80mm F4 R OIS WR hat Fujifilm heute ein neues kompaktes und wetterfestes Zoomobjektiv für seine Systemkameras der X-Serie vorgestellt. Das Objektiv deckt einen Brennweitenbereich von 16 bis 18 Millimeter (äquivalent zu 24-122 mm KB), mit einer durchgängigen Lichtstärke von F4 ab und verfügt über einen optischen Bildstabilisator.

FUJINON XF16-80mm F4 R OIS WR an Fuji X-T3
FUJINON XF16-80mm F4 R OIS WR an Fuji X-T3

Leistungsfähig und schnell

Das Fujifilm XF16-80mm F4 R OIS WR setzt sich aus 16 Linsenelementen zusammen, welche in zwölf Gruppen gegliedert sind. Darunter auch drei asphärische Linsen, sowie ein asphärisches ED-Linsenelement. Fuji verspricht eine gleichmäßig hohe Abbildungsleistung vom Zentrum bis zu den Objektivrändern. Außerdem gewährt die Konstruktion eine effektive Minimierung von Aberrationen.

Linsenaufbau XF16-80mm F4 – Bild: Fujifilm Corporation
Linsenaufbau XF16-80mm F4 – Bild: Fujifilm Corporation

Die Blende setzt sich aus neun abgerundete Lamellen zusammen. Mit einer durchgängigen Offenblende von F4.0 ist das Universal-Zoomobjektiv ausreichend lichtstark.Umgekehrt lässt es sich auf bis zu Blende F22 abblenden
In schwächeren Lichtsituationen hilft der optische Bildstabilisator auch bei längeren Belichtungszeiten für verwackelungsfreie Aufnahmen. Das Bildstabilisierungssystem kann bis zu sechs Blendenstufen kompensieren.

Dank seines leistungsfähigen Schrittmotors fokussiert das Universalobjektiv relativ flott und auch präzise. Neben dem Autofokus kann der Fotograf aber auch jederzeit eingreifen und den Schärfepunkt verschieben oder gänzlich manuell einstellen. Die Naheinstellungsgrenze liegt bei 36 Zentimeter.

Leichtes & wetterfestes Gehäuse

Mit einer Länge von 88,9 Millimeter und einem Durchmesser von 78,3 Millimeter ist das XF16-80mm F4 sehr kompakt. Dazu ist es, mit nur 440 Gramm, für ein 5-fach Zoomobjektiv auch relativ leicht. In Kombination mit der X-T30 liegt das Gewicht bei lediglich 823 Gramm und eignet sich damit bestens für die Reisefotografie. Aber selbst an der X-T3 macht das Gespann mit noch knapp unter einem Kilo, eine schlanke Figur.

Fujifilm X-T30 mit FUJINON XF16-80mm F4 R OIS WR – Bild: Fujifilm Deutschland
Fujifilm X-T30 mit FUJINON XF16-80mm F4 R OIS WR – Bild: Fujifilm Deutschland

Als WR-Objektiv ist das XF16-80 1:4 sowohl vor Staub und Spritzwasser geschützt, wie auch bei Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius einsatzbereit. Ein weiterer Pluspunkt, der es zum idealen Begleiter bei Reisen und Städtetrips macht.

Wie alle Objektive der XF-Reihe, verspricht auch das neue Reisezoom eine erstklassige Qualität und Langlebigkeit. Dies zeichnet sich allein schon bei der Haptik aus. Darüber hinaus bieten der Zoom-, Fokus- und Blendenring einen gewohnten, optimalen Bedienkomfort.

Preis & Verfügbarkeit

Verfügbar soll das FUJINON XF 16-80 mm F4 R OIS WR ab Ende September 2019 sein. Viele Fotohändler nehmen bereits Vorbestellungen entgegen. Die unverbindlich Preisempfehlung seitens Fujifilm liegt bei 849,- Euro.

0 Kommentare
Foto-Blitzangebote
WOW! Foto-Angebote
  • Systemkameras
  • DSLM-Objektive
  • Blitzgeräte
  • Speicherkarten
  • Fotografie-Bücher
  • Kameragurte
  • Stative
  • Fotodrucker
Foto-Blitzangebote
  • Systemkameras
  • DSLM-Objektive
  • Blitzgeräte
  • Speicherkarten
  • Fotografie-Bücher