systemkamera.one Logo

Capture One 20 veröffentlicht

Version 20 von Capture One bringt zahl­rei­che Ver­bes­se­run­gen, neue Tools und Fea­tures auf Basis des Com­mu­nity-Feedbacks
von Marcel veröffentlicht

Phase One hat heute seine Bild­be­ar­bei­tungs­soft­ware Capture One in Pro­gramm­ver­sion 20 ver­öf­fent­licht. Deren Ent­wick­lung be­ruht auf dem Feed­back sei­ner Com­mu­nity. Die Kopen­ha­ge­ner ver­spre­chen, dass Cap­ture One 20 leis­tungs­stär­ker, dyna­mi­scher, intu­i­ti­ver, flexi­bler und bes­ser als je­mals zu­vor ist. Mit an Board sind zahl­reiche Opti­mierun­gen neue Fea­tures & Tools, sowie aktu­elle Kamera- & Objektiv­profile.

Capture One 20
Capture One 20

Neuerungen

Version 20 von Capture One bringt einige Ver­bes­se­run­gen, neue Tools und Fea­tures mit sich. Dazu zählt eine ver­bes­serte Rausch­unter­drü­ckung, wel­che die Far­ben und Details auch beim Foto­gra­fie­ren mit hoher Licht­emp­find­lich­keit be­wahrt.

Rauschunterdrückung in Capture One 20
Rauschunterdrückung in Capture One 20

Der neue Basic Farb­editor er­laubt es, Schat­tie­rung, Sät­ti­gung und Hel­lig­keit je­der be­lie­bi­gen Farbe intu­i­tiv an­zu­pas­sen.

Basic Farbeditor in Capture One 20
Basic Farbeditor in Capture One 20

Mit dem neu­ent­wickel­ten HDR-Werk­zeug kön­nen Foto­gra­fen noch mehr aus den Kon­tras­ten und Farb­tö­nen ihrer RAW-Dateien heraus­holen.

HDR-Werkzeug in Capture One 20
HDR-Werkzeug in Capture One 20

Auch das Zu­schnei­de­tool ist neu und er­laubt Bild­aus­schnitte und -drehungen auf spie­lend leichte Weise.

Zuschneidetool in Capture One 20
Zuschneidetool in Capture One 20

Bedienung & Workflow

Die Benutzeroberfläche zeigt zwar keine wesent­li­chen Ände­run­gen, je­doch steckt der Teu­fel im Detail. Zahl­reiche Detail­an­pas­sun­gen sor­gen für einen großen Unter­schied im Work­flow. Da­zu zählt die Be­schrif­tung der Sym­bole ein­zel­ner Tools, wie auch neue Stan­dart-Tasten­kürzel für Zoom, Voll­bild, Fokus­maske und wei­tere Funktionen.

Etwa die Hälfte der bisherigen Tasten­an­schläge soll nun auch beim aus­sor­tie­ren von Bil­dern er­for­der­lich sein. Über die Option „zum nächs­ten wech­seln“ springt Cap­ture One 20 auto­ma­tisch zum nächs­ten Foto, nach­dem es be­wer­tet oder mar­kiert wurde.

Schnell und intuitiv ist ebenso die Mög­lich­keit, mühelos durch alle Werk­zeuge zu scrol­len. Favo­ri­ten las­sen sich da­bei an obers­ter Stelle an­hef­ten, um so direk­ten Zu­griff da­rauf zu haben.

Kinderleicht ist nun auch die Über­tra­gung spe­zi­fi­scher Ebe­nen auf andere Auf­nah­men, ohne die be­reits be­ste­hen­den Ebe­nen am Ziel­foto zu ersetzen.

Neue Kamera- & Objektiv-Unterstützungen

Erwartungsgemäß bringt die neue Cap­ture One Ver­sion auch neue Kamera- und Objektiv-Unter­stüt­zun­gen mit sich. Da­run­ter auch zahl­rei­che bis­her noch nicht unter­stützte DSLMs.
Insgesamt bietet Capture One 20 eine RAW-Unter­stüt­zung für mehr als 500 Digital­kameras und bie­tet Pro­file (mit­samt Bild­kor­rek­tur) für über 500 Objektive.

Neu unterstützte Kameras:

Neu unterstütztes Objektiv:

  • Rodenstock 23mm iXU

Preis & Verfügbarkeit

Capture One 20 ist ab sofort als Down­load bei Phase One er­hält­lich. Die Soft­ware kann für wahl­weise Win­dows oder Mac OS zum Ein­mal­preis von 349,- Euro er­wor­ben wer­den. Be­sit­zer einer Vor­gän­ger­ver­sion kön­nen er­mäßigt für 169,- Euro up­da­ten. Für Sony- oder Fuji­film-System­kameras wird außer­dem auch eine Spezial­ver­sion für 149,- Euro angeboten.

Alternativ bietet Phase One Capture One Pro 20 auch als Abo-Modell an. Der Monats­preis be­läuft sich auf ab 18,- Euro. In der Fuji- oder Sony-Edition be­gin­nend bei 9,- Euro pro Monat.

Unentschlossene können den RAW-Konverter auch erst tes­ten, bevor sie kau­fen oder mie­ten. Dazu lässt sich über die Home­page eine 30-tägige Test­ver­sion von Capture One 20 kos­ten­los herunter­laden.

0 Kommentare
Foto-Blitzangebote
WOW! Foto-Angebote
  • Systemkameras
  • DSLM-Objektive
  • Blitzgeräte
  • Speicherkarten
  • Fotografie-Bücher
  • Kameragurte
  • Stative
  • Fotodrucker
Foto-Blitzangebote
  • Systemkameras
  • DSLM-Objektive
  • Blitzgeräte
  • Speicherkarten
  • Fotografie-Bücher