systemkamera.one Logo

Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art

Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art
    • Autofokus-Festbrennweite für DSLMs mit L- & E-Bajonett
    • 105 Millimeter (KB-Äquivalent)
    • f/2.8 Offenblende
    • 17 Linsen in 12 Gruppen
    • 9 abgerundete Blendenlamellen
    • Staub- & Spritzwasser geschützt
    • Release: 10/2020
    • UVP: 749,- Euro
Dieses Sigma-Objektiv günstig kaufen bei:

Technische Daten

Das Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art ist seit Oktober 2020, zu einer unver­bind­lichen Preis­emp­feh­lung von 749 Euro, in Deutsch­land erhält­lich. Es wird mit Leica L- und Sony E-Mount ange­bo­ten. Anders, als wie bei einem Zoom­objektiv, ist die Fest­brenn­weite mit 105 mm fix. Am licht­stärksten ist das Sigma-Objektiv mit seiner maxi­malen Offen­blende von f/2.8. Umge­kehrt lässt es sich aber auch auf bis zu f/22.0 abblenden. Insge­samt formen die Blende neun abgerundete Lamellen. Die Optik selbst setzt sich aus 17 Linsen in zwölf Gruppen zusammen.

Dank Autofokus erlaubt das 105 mm F2.8 DG DN Macro Art eine auto­ma­tische Scharf­stellung. Dank Innen­fokus­sierung bleibt die Front­linse beim Scharf­stellen an ihrer Position und fährt nicht heraus. Die mindeste Nahein­stellungs­grenze liegt bei 29,5 Zenti­meter. Leider verfügt das DSLM-Objektiv über keinen optischen Bild­stabi­li­sa­tor. Für längere Belichtungs­zeiten empfiehlt sich statt­dessen ein stabiles Stativ.

Mit einer Länge von 7,4 und einem Durch­messer von 13,4 Zenti­meter, bringt es das Objektiv auf 715 Gramm. Es ist Staub- & Spritz­wasser­ge­schützt, jedoch nicht wasser­dicht.

EANs: 0085126260651, 0085126260699

Allgemeines

Bajonett-Ausführungen
Leica L- & Sony E-Mount
Vollformat geeignet
ja
Brennweite
105 mm
größte Blende
F2.8
kleinste Blende
F22
Blendenlamellen
9 Lamellen (abgerundet)
Aufbau
17 Linsen in 12 Gruppen
Abbildungsmaßstab
1:1
Naheinstellungsgrenze
29,5 cm
Autofokus
ja
Innenfokusierung
ja
Bildstabilisator
nein, ohne OIS

Gehäuse

Stativgewinde
nicht vorhanden
Filtergewinde
62 mm
Staub- & Spritzwasserschutz
ja
Wasserdicht
nein
Abmessungen
134 x 74 mm (Ø x L)
Gewicht
715 g

Besonderheiten

  • Super-Multi-Layer-Vergütung (SML)
  • Fokussierbereichsbegrenzer
  • Hyper-Sonic-Motor (HSM)
  • manueller Blendenring
  • AFL-Taste

Bilder

  • 1:1Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art Seitenansicht
  • 1:1Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art in schwarz von schräg oben
  • 1:1Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art in schwarz mit Gegenlichtblende von oben
  • 1:1MTF Geometrisch
  • 1:1Konstruktion
  • 1:1MTF Beugung

Angebote

Das Objektiv ist beim Sigma-Händler des Vertrauens erhältlich. Darüber hinaus bieten es auch einige unsere Partner­shops in zwei Modell­varianten bzw. 105 mm F2.8 DG DN Macro Art Kits an.

  • Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art Objektiv mit Sony FE-Mount (schwarz)
    Sigma 105/2,8 DG DN Macro Art für Sony-E749,00 € (zzgl. Versand)zum Shop
    Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art Objektiv mit Sony FE-Mount (schwarz)siehe Shopzum Shop
  • Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art Objektiv mit Leica L-Mount (schwarz)
    Sigma 105 mm F2.8 DG DN Makro Art (L-Mount)847,53 € (zzgl. Versand)zum Shop
    Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art Objektiv mit Leica L-Mount (schwarz)siehe Shopzum Shop

Häufig gestellte Fragen zum 105 mm F2.8 DG DN Macro Art

  • Mit welchem Bajonett wird das 105 mm F2.8 DG DN Macro Art angeboten?

    Das Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art wird für System­kameras mit Leica L- und Sony E-Mount angeboten.

  • Hat das Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art einen Bildstabilisator?

    Nein, das 105 mm F2.8 DG DN Macro Art ist nicht bild­sta­bi­li­siert.

  • Ist das 105 mm F2.8 DG DN Macro Art ein Autofokus-Objektiv?

    Ja, das Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art ist ein Auto­fokus-Objektiv.

  • Verfügt die Festbrennweite über eine Innenfokussierung?

    Ja, dass 105 mm F2.8 DG DN Macro Art hat eine Innen­fokus­sierung.

  • Wo liegt die Naheinstellungsgrenze?

    Die Naheinstellungsgrenze des 105 mm F2.8 DG DN Macro Art liegt bei 29,5 Zentimeter.

  • Wie groß ist der Abbildungsmaßstab?

    Der größte Abbildungsmaßstab beträgt 1:1.

  • Wie ist das Objektiv aufgebaut?

    Die Festbrennweite von Sigma setzt sich aus 17 Linsen zusammen, welche in zwölf Gruppen zusammengefasst sind. Neun ab­ge­run­dete Lamellen formen die Blende.

  • Wie viele Bendenlamellen hat das Objektiv?

    Das Systemkamera-Objektiv von Sigma hat neun ab­ge­run­dete Blenden­lamellen.

  • Hat das Objektiv ein Stativgewinde?

    Nein, die Sigma-Festbrennweite hat kein Stativgewinde.

  • Wie groß ist der Filterdurchmesser?

    Das Filtergewinde des Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art hat einen Durch­messer von 62 Millimeter.

  • Ist das Systemkamera-Objektiv gegen Staub & Spritzwasser geschützt?

    Ja, das 105 mm F2.8 DG DN Macro Art ist an verschiedenen Stellen gegen Staub und Spritz­wasser ab­ge­dich­tet. Wetter­fest ist je­doch nicht mit voll­stän­dig wasser­dicht zu ver­wechseln!

  • Wie groß ist das Sigma 105 mm F2.8 DG DN Macro Art?

    Das Objektivgehäuse misst 134 x 74 Millimeter.

  • Wie schwer ist das 105 mm F2.8 DG DN Macro Art?

    Das Sigma DSLM-Objektiv bringt 715 g auf die Waage.

  • Was kostet das Sigma-Objektiv?

    Die unverbindliche Preis­emp­feh­lung sei­tens Sigma be­trägt 749,- Euro.