systemkamera.one Logo

Vollständiger Canon EOS M6 Mark II Leak

Versehentlich veröffentlichtes Promo-Video und Broschüre geben erste Bilder und die vollständigen technischen Daten der Canon EOS M6 II preis
von Marcel veröffentlicht

Canon wird in kürze die spiegellose Systemkamera EOS M6 Mark II vor­stellen. Ein Leak offen­bart be­reits die ers­ten offi­ziel­len Bilder und die vollen tech­nischen Daten. Sie stammen aus einem, seitens Canon Aus­tra­lien, ver­sehent­lich zu früh ver­öffent­lich­ten Promo-Video sowie einer eng­lisch­sprachi­gen Produkt­bro­schüre, zum Nach­folger der EOS M6,

Canon EOS M6 Mark II (YouTube)
Canon EOS M6 Mark II (YouTube)

Die Canon EOS M6 Mark II wird demnach mit einem 34,4 Mega­pixel APS-C CMOS Crop-Sensor aus­ge­stat­tet sein. Effektiv werden davon jedoch nur 32,5 Mega­pixel ge­nutzt.. Ein DIG!C8-Bild­pro­zessor kümmert sich um die Rechen­leistung. Die Kom­bi­na­tion er­laubt eine Serien­bild­ge­schwin­dig­keit von 14 Fotos pro Sekunde bei voller Auf­lösung und mit AF-Nach­führung. Im RAW Burst Modus, mit Crop und elek­tro­nischem Shutter, soll es die DSLM sogar auf 30 fps schaffen.
Videos nimmt die M6 II in 4K+ mit 30 Bildern pro Sekunde auf. In Full-HD werden alter­na­tiv auch Auf­nahmen mit bis zu 120 fps möglich sein.
Der Autofokus basiert auf Canons präzises DualPixel-CMOS-System. Dieser unter­stützt die Gesichts­er­kennung sowie ebenso Eye-AF. Dazu stehen ins­ge­samt 143 AF-Punkte bereit.

Canon EOS M6 Mark II Promo – Bild: Canon Australia (YouTube)
Canon EOS M6 Mark II Promo – Bild: Canon Australia (YouTube)

Gespeichert wird auf SD-Karte. Die EOS M6 MII hat einen ein­zel­nen Speicher­karten­slot mit schneller UHS-II-Kom­pa­ti­bi­li­tät. WiFi & Blue­tooth, für die Über­tra­gung zum Smart­phone, sind mit an Board. In puncto Akku bleibt es mit dem Canon LP-E17 beim Alten. Die Akku­lauf­zeit soll bei zwischen 250 (mit EVF) und 410 Bildern (im Energie­spar­modus) pro Akku­ladung liegen.

Das Gehäuse der Canon EOS M6 Mark II wurde über­ar­bei­tet. Sie hat nun unter anderem einen AF/MF-Schalter auf ihrer Rück­seite. Das Display ist bei 3 Zoll ge­blieben. Es löst mit 1,04 Mio. Bild­punk­ten auf und lässt sich um 180 Grad und so­mit kopf­über nach vorne, sowie um 45 Grad nach unten klappen.
Der OLED Viewfinder ist weiterhin nur optio­nal und über den Multi­funk­tions-Blitz­schuh mon­tier­bar. Ein neues Modell wird es hier nicht geben, es bleibt beim Canon EVF-DC2 und EVF-DC1. Touch & Drag AF wird unterstützt.

Canon wird die neue EOS M6 Mark II voraus­sicht­lich, parallel zur eben­falls ge­leak­ten EOS 90D (DSLR) und zwei RF-Objektiven, am 28. August 2019 vor­stellen und noch weitere, wich­tige Details be­kannt geben. So auch den Preis und die Ver­füg­bar­keit in Deutsch­land. Beides geht aus dem Leak näm­lich nicht hervor.

Weitere technische Daten können unserem Daten­blatt zur Canon EOS M6 II ent­nommen werden.

0 Kommentare
Foto-Blitzangebote
WOW! Foto-Angebote
  • Systemkameras
  • DSLM-Objektive
  • Blitzgeräte
  • Speicherkarten
  • Fotografie-Bücher
  • Kameragurte
  • Stative
  • Fotodrucker
Foto-Blitzangebote
Amazon-Angebote
  • Kit inkl. EF-M 15-45mm F3.5-6.3 IS STM Objektiv (schwarz)Canon EOS M6 Mark II Systemkamera Gehäuse - mit Objektiv…